Der Reisende

Portrait

Mark Harzheim

Geb. 1967 in Duisburg, aufgewachsen in Lastrup/Cloppenburg, ab Studium gelebt um und im schönen Braunschweig
1993-1997: Studium in Wolfenbüttel/Wolfsburg, Dipl.-Ing. Fahrzeugbau (FH)
1997-2015: Versuchsingenieur bei IAV in Gifhorn, 12 Jahre in der
Dieselmotorenentwicklung, 6 Jahre in der Elektrofahrzeugentwicklung

Motorsport:
1981-1991: Moto-Cross; 1987-1991 Rennen zur Deutschen- und Weltmeisterschaft
2000-2001: Straßenrennen; Trofeo Italia, Aprilia RSV Mille

Outdooraktivitäten:

der reisende 1  Kroatien-Tour 2011

2003: Radreise Passau-Wien
2004: Radreise Baltikum
2005: Radreise Kreta
2006: Radreise Südfrankreich
2007: Wanderung Camino de Santiago, 880 km
2008: Radreise Sizilien
2009: Radreise Schweden
2010: Wanderung Jakobsweg Deutschland, Via Regia
2011: Radreise Kroatien
2012: Radreise Toskana, Wanderung Camino Portugues
2013: Wanderung Via de la Plata, 1000 km
2014: Wanderung Camino Primitivo
2015: Wanderung Camino Frances, 920 km

Likes:
Schwimmen, Radfahren, Wandern, Natur, Lesen, Musik, Singen, zu Musik bewegen, Menschen.

der reisende 2  Jakobsweg 2015

Motivation

Die Idee einer Weltumrundung mit den Rad geistert schon seit ca. 20 Jahren in meinem Kopf herum.
Seit Anfang 2015 ist der Wunsch so präsent, dass ich diese Reise nun unternehmen möchte.
Dabei gibt es eine äußere und eine innere Motivation:

Äußere Motivation:

– Zeigen, dass es möglich ist, mit dem Pedelc die Welt zu umrunden
– Menschen mit physischen Einschränkungen motivieren, ähnliches zu unternehmen
– Mit dem kleinstmöglichen Energieaufwand und ohne Flugzeug die Welt bereisen

Innere Motivation:

– Länder, Menschen und deren Lebensweisen kennenlernen
– Horizont erweitern, Erfahrungen machen, persönlich wachsen
– dem wahren ICH ein Stück weiter auf die Spur kommen

Das Leben besteht in der Bewegung
Aristoteles